Infos

Infos

Informationen zum Volks-Reichstag

 

Mit viel Gesundheit, Mut zur Wahrheit, Ihrem Vertrauen und
mit Ihrer Vollmacht, zur
„Vollendung der Einheit und Freiheit Deutschlands“, hier…..

13 Schritte zur Befreiung Deutschlands.
13 Schritte zur Befreiung Deutschlands bei youtube

Es gilt nachfolgend gesetzmäßig und verfassungsmäßig angesetzte Tagung.

Die aktuellen Tagungstermine des Volks-Reichstages
finden Sie auch in unserem
Veranstaltungskalender

 näheres erfahren Sie mit der Anmeldung
oder durch Personen vom Volks-Bundesrath und Volks-Reichstag.

Hier Weltnetz-Anmeldung für VRT-Tagung

Unser Einladung für die Tagungen
http://volks-reichstag.info/Reichstagblog/

  Alles weitere erfahren Sie auch in unserem Forum unter:http://volks-reichstag.info/Reichstagsforum/

———————————————————————————

Erfüllt der Volks-Reichstag gemäß Artikel 27 der Verfassung und seiner Hausordnung (Geschäftsordnung) die gesetzliche Voraussetzung, bestätigt er somit seine verfassungsgebende Souveränität und Handlungsfähigkeit.

Die erste gesetzliche Deutsche Nationalhymne.

Das wahre Deutsches Volk und das wahre Deutsche Reich, hat nichts mit einer Weimarer Republik, einem Großdeutschen Reich und einer BRD zu tun, auch nichts mit deren Verfassungen oder einem Grundgesetz und auch nichts mit allen Gesetzen oder Verordnungen dieser Fremdverwaltungen oder Selbstverwaltungen.

„Wer Unwahrheit als Waffe benutzt, wird durch die Wahrheit vernichtet!“

 

Orientierung für den Volks-Reichstag, gemäß Verfassung und zusätzlichen Gesetzen.

01. Es gilt, der Volks-Reichstag ist ein Verfassungsorgane, seine Rechte und Pflichten gründen daraus.
02. Es gilt Artikel 4, Punkt 6 der Reichsverfassung,
hier zu lesen……..
03. Es gilt Artikel 5 der Reichsverfassung, hier zu lesen……..
04. Es gilt Artikel 7 der Reichsverfassung, hier zu lesen……..
05. Es gilt Artikel 9 der Reichsverfassung, hier zu lesen……..
06. Es gilt Artikel 13 der Reichsverfassung, hier zu lesen……..
07. Es gilt Artikel 15 Absatz 5 der Reichsverfassung, hier zu lesen……..
08. Es gilt Artikel 16 der Reichsverfassung, hier zu lesen……..
09. Es gilt Artikel 22 der Reichsverfassung, hier zu lesen……..
10. Es gilt Artikel 26 der Reichsverfassung, hier zu lesen……..
11. Es gilt Artikel 27 der Reichsverfassung, hier zu lesen……..
12. Es gilt Artikel 29 der Reichsverfassung, hier zu lesen……..
13. Es gilt Artikel 74 der Reichsverfassung, hier zu lesen……..
14. Es gilt StGB 83 bis 86 zu beachten, hier zu lesen……..
15. Es gilt StGB 131 zu beachten, hier zu lesen……..
16. Es gilt StGB  132 zu beachten, hier zu lesen……..
17. Es gilt StGB 270 zu beachten, hier zu lesen……..
18. Es gilt die Hausordnung des Volks-Reichstag, hier zu lesen……..

Es gilt die Haus-(Geschäfts-) Ordnung vom 13.10.2012

Völkerrechtliche Erklärung zur Rechtslage Deutschlands


http://www.reichstagsprotokolle.de

Wichtige Hinweise:

Wie erkläre ich die Ungültigkeit der Weimarer Verfassung.

Wie erkläre ich den Sinn von Artikel 146 des Grundgesetzes.

Wann und wo ist das nächste Recht-Konsulenten-Studium.

92 Jahre – Wir sind das Volk am 28. November 2010..

Was muss unter Selbstverwaltung verstanden werden.

92 Jahre – Wir sind das Volk am 28. November.

Was muss unter Selbstverwaltung verstanden werden.

Das Deutsche Volk am 28. Oktober 2010.

Wie wir von der BRD nach Deutschland kommen.

Eine Übersicht und Hilfsmittel für die Reichs-Neuordnung.

Grundlagenstudium zum Deutschen Recht-Konsulenten.

Generelle Bekanntmachung und Aurfuf an das Deutsche Volk in aller Welt.


Die 2. Tagung des Volks-Reichstag fand am 26.09.09 in Bad Wildungen statt. Mit dieser Tagung hat sich der Volks-Reichstag gemäß Artikel 27 der Verfassung einen Präsidenten, einen Vizepräsidenten und eine Schriftführerin gewählt. Somit erlangt der Volks-Reichstag seine verfassungsgebende Souveränität und Handlungsfähigkeit. Das Reichswahlrechtgesetz wurde verabschiedet mit den Änderungen, daß absofort auch Frauen wählen dürfen und das Wahlrecht auf 18 Jahre gesetzt wird. Beschlossen wurde auch, daß das Impfgesetz aus dem Jahre 1874 außer Kraft zu setzen und die beiden Beschlüsse dem Volks-Bundesrath zu unterbreiten sind.


Die 1. Tagung des Volks-Reichstag fand am 29.08.09 in Thal bei Ruhla statt. In dieser Tagung wurden die Vorbereitungen getroffen, um den Volks-Reichstag gemäß geltender Verfassung seine staatliche Rechtsgrundlage zu geben. In der nächsten Tagung, soll Artikel 27 der Verfassung erfüllt werden. Erst danach können Gesetzesentwürfe beschlossen bzw. an den Volks-Bundesrath weitergereicht werden.


An die Deutschen die sich für den Volks-Reichstag beworben haben.
Vielen Dank für Euer Bekenntnis zum neuen Deutschland.
Die ganz Welt soll erkennen daß das Deutsche Volk ein souveränes, handlungsfähiges und eigenverantwortliches Volk unter allen anderen Völkern ist. Laßt uns den Weltfrieden mit der Herstellung der Handlungsfähigkeit unseres Volks- und Heimatstaates „Deutsches Reich“ beginnen und uns eine gewaltfreie und friedfertige Zukunft erschaffen, die alles Leben auf Erden achtet und ehrt.
Die aktuellen Tagungen des Volks-Reichstag können Sie hier erfahren:
http://volks-reichstag.info/tagung.htm 

Jede Anmeldung ist deshalb von großer Bedeutung!
http://volks-reichstag.info/anmeldung.htm
http://volks-reichstag.info/daten/Antrag-zum-Volks-Reichstag.pdf

Wir das deutsche Volk sind der Souverän im Volks- und Heimatstaat Deutschland und nur wir können eine Änderung bewirken! Zeitgerecht und passend hierzu die Worte von Kaiser Wilhelm II. Zitat: „Das deutsche Volk darf sich auf keinen anderen, sondern nur auf sich selbst verlassen. Wenn selbstbewußtes nationales Empfinden in alle Schichten unseres Volkes wiederkehrt, dann wird der Aufstieg beginnen.“
Hier mehr über die Ursachen vom ersten Weltkrieg…….

Am 23. Mai 2009, 13 Uhr – war die Proklamation vom Volks-Reichstag
„Die Reichsfahne weht über dem Volks-Bundesrath“ der vor dem
Reichstagsgebäude den „Volks-Reichstag“ proklamiert und somit eine weiteres gesetzgebendes Organ zur endgültigen Herstellung der Handlungsfähigkeit Deutschlands bzw. des Deutschen Reiches, durch das deutsche Volk, aktiviert.

„Alle bewußten Deutschen sind damit aufgefordert sich mit der Anmeldung für den Volks-Reichstag  für die Einrichtung der Handlungsfähigkeit und der Souveränität von Deutschland einzusetzen und damit die Basis für ein selbstbestimmtes und selbstverwaltetes Deutschland zu errichten…“  Völkerrechtliche Erklärung zur Rechtslage Deutschlands

Ihr Anmeldung für den Volks-Reichstag finden Sie hier:
 Anmeldeformular für den Volks-Reichstag
Volkseid(jpg)    Volkseid (pdf)      Frakturschrift

Bitte das ausgefüllte Anmeldeformular
per ePost an:
kontakt@volks-reichstag.info,
oder über den Postweg, Alt-Vorst 20, 41564 Kaarst-Vorst.

Das Deutsche Volk geht in die Verantwortung

Unser Deutschland in den Grenzen von 1918 farbig

Herzlichen Dank für Ihren Besuch auf unserer Seite.
Deutschland muß des Stammland und die Heimat der Deutschen bleiben. Dafür haben wir uns als wahrhaftige Deutsche im Volks-Bundesrath, als freie Volksbewegung in Selbstverantwortung, mit Geduld, Achtung, Wahrheit und Friedfertigkeit zusammengefunden.

Sie suchen die Wahrheit, zu unserer Heimat, zu unseren Ahnen, und zu unserer Kultur?
Dann warten Sie nicht länger und unterstützen den Volks-Reichstag, der dem Deutschen Volke dienen soll.

Manifestation des deutschen Volkes im Reichstag

Das Volk ist in einer Republik der Souverän.
Der Bundesrath ist gemäß geltender Verfassung auf staatsrechtlicher Ebene auch der Souverän.
Die logische Konsequenz daraus, der Volks-Bundesrath
proklamiert am 23.05.2009 den Volks-Reichstag.

Warum die Bundesrepublik Deutschland NICHT Deutschland ist

Völkerrechtliche Erklärung und Argumente für Deutschland (pdf – 1MB)
Völkerrechtliches Gutachten von Prof. Dr. jur. Hans Werner Bracht
Souveräner Staat oder noch immer mit Besatzungsrecht?
Erklärung der Selbstverwaltung und Unabhängigkeit
Das Lied der Deutschen
Meditation für ein neues, lichtes Deutschland

Volks-Hilfe Deutsches Reich

Termine zu Volks-Hilfe-Vorträgen    Deutschland unter Fremdverwaltung
Termine zu den Arbeitstagungen vom Volks-Bundesrath
 Volkseid(jpg)  Volkseid (pdf)   Frakturschrift  Anmeldeformular Volks-Reichstag

Zur Reichsleitung

Für den Inhalt externer Weltnetzseiten übernehmen wir keine Haftung