Index

 

trans_logo_VRT

Willkommen auf der Seite des deutschen Volks-Reichstag

Sie befinden Sich auf der Startseite des Volks-Reichstages

Aktuelle Nachrichten zu Deutschland im Deutschen Reich

 

Die Wahlen der BRD sind gesetzlich durch den Souverän mit dem 01.09.2013 verboten worden!

 

Wie verhalten Sie sich nun?

 

Jede Person auch Personal, die die illegalen und gesetzliche verbotenen Wahlen unterstützt, sich daran beteiligt, Werbung dafür betreibt, seine Stimme abgibt, betreibt nach geltendem Recht, Vortäuschung, Hochverrat am Deutschen Volk, Landeshochverrat an den Bundesstaaten und Verfassungshochverrat an der einzige gültigen Verfassung. Die trifft auch auf die Menschen zu die aus anderen Ländern zu uns gekommen sind und durch illegale BRD-Gesetze der Meinung sind in Deutsch(land) wählen zu dürfen.

 

Demgemäß und korrekt verhalten bedeutet, Sie dürfen in Verantwortung zu Ihrem Staat
NICHT zur Wahl irgendeiner BRD-Veranstaltung gehen.

 

Im Deutschen Reichsanzeiger können Sie das Verbotsgesetz zu den Wahlen finden:
Gesetz, betreffend dem Verbot von nichtstaatlichen Wahlen im Hoheitsgebiet des Deutschen Reiches
http://deutscher-reichsanzeiger.de/2013/rgbl-09-Sep-2013.htm#Nr29

 

Im Deutschen Reichsanzeiger finden Sie auch das Verbot aller Parteien und politischen Gruppierungen:
Gesetz zum Schutz der Staats- und Gesellschaftsordnung des Deutschen Reiches
http://deutscher-reichsanzeiger.de/2009/rgbl-12-Dez-2009.htm#Nr5

 

****************************************

 

Sie wollen souverän handeln und richtig wählen?
(das wird geschehen, wenn Sie folgendes beachten)

 

1. Werden Sie sich gewiß, daß die Vollendung der Einheit und Freiheit Deutschlands noch bevor steht!

2. Deutschland völkerrechtlich, ist das Deutschland im Deutschen Reich mit den Grenzen 31.07.1914!

3. Es gilt für alle Deutschen das RuStaG 1913 (Reichs- und Staatsangehörigkeitsgesetz)!

4. Es gilt die einzig wahre und nie außerkraft gesetzte Reichsverfassung 1871!

5. Die Gesetze des einzig wahren Deutschen Reiches sind nie außerkraft getreten!

6. Die einzig wahren gesetzgebenden Organe sind der Bundesrath und der Reichstag!

7. Die einzig wahren gesetzgebenden Organe der Übergangsregierung für das Deutsche Volk sind der Volks-Bundesrath und der Volks-Reichstag!

8. Es gilt das Reichswahlgesetz im Staatsgebiet der völkerrechtlichen Grenzen vom 31.07.1914!

9. Es gilt das Wahlgesetz zum Präsidialsenat des Deutschen Reiches!

 

 

Einheit bedeutet die Grenzen von 1914 „West – Mitte – Ost“, denn in der Dreieinigkeit liegt die Kraft und Vollendung des Deutschen Reiches.

Freiheit ist ein Gut das niemand geschenkt bekommt, dafür muß man bereit sein etwas zu tun!

Frieden bekommt niemand geschenkt, dafür muß man Verantwortung annehmen!

Souveränität eines jeden, bedeutet die Verantwortung für alles was man tut oder unterläßt!

 

Wer die Stimme nicht mehr abgeben will (was sowieso nur eine Täuschung war) wird die Stimme erheben müssen und wird erkennen, daß mit dem Erheben der Stimme auch etwas Erreichen verbunden ist.

 

Seien Sie sich endlich bewußt, daß jedes Volks nur die Politiker oder Regierung hat die dieses Volk in seiner Gesamtheit verkörpert. Gefallen Ihnen Diese Menschen nicht, dann schauen Sie was sie bei sich selbst ändern dürfen.

 

Mit freundlicher Empfehlung

Erhard Lorenz

 

*****
helfen Sie mit, damit unser Volk wieder souverän wird mit der Vollmacht zur Vollendung der Einheit und Freiheit Deutschlands
http://bundespraesidium.de/vollmacht.htm
bitte unterzeichnen Sie auch unsere Petition
http://das-deutsche-reich.info/petition/index.htm
DANKE im voraus für Ihre Unterstützung

Die Botschaft der Alliierten:
Artikel 146 des ungültigen GG, dieses Grundgesetz, das (erst) nach Vollendung der Einheit und Freiheit Deutschlands für das gesamte deutsche Volk gilt, verliert seine Gültigkeit an dem Tage, an dem eine Verfassung in Kraft tritt, die von dem deutschen Volke in freier Entscheidung beschlossen (nicht gegeben) worden ist.
Das ist die Verfassung von 1871!  Es lebe das Freie Deutsche Reich und Volk.

Reichsleitung

Volks-Reichstag
Spreeweg 1, 1 Berlin c/o
Überleitungs-Postanschrift:
Volks-Reichstag
Alt Vorst 20,(22a)
41564 Kaarst-Vorst

Aufbau des Volks-Reichstages

  • Der Volks-Bundesrath ist gemäß geltender Verfassung auf staatsrechtlicher Ebene auch der Souverän. Die logische Konsequenz daraus, der Volks-Bundesrath proklamierte am 23.05.2009 den Volks-Reichstag.
  • Herzlichen Dank für Ihren Besuch auf unserer Seite. Deutschland muß das Stammland und die Heimat der Deutschen bleiben. Dafür haben wir uns als wahrhaftige Deutsche im Volks-Bundesrath, als freie Volksbewegung in Selbstverantwortung, mit Geduld, Achtung, Wahrheit und Friedfertigkeit zusammengefunden.
  • Am 23. Mai 2009, 13 Uhr – war die Proklamation vom Volks-Reichstag „Die Reichsfahne weht über dem Volks-Bundesrath“ der vor dem Reichstagsgebäude den „Volks-Reichstag“ proklamiert und somit eine weiteres gesetzgebendes Organ zur endgültigen Herstellung der Handlungsfähigkeit Deutschlands bzw. des Deutschen Reiches, durch das deutsche Volk, aktiviert. „Alle bewußten Deutschen sind damit aufgefordert sich mit der Anmeldung für den Volks-Reichstag für die Einrichtung der Handlungsfähigkeit und der Souveränität von Deutschland einzusetzen und damit die Basis für ein selbstbestimmtes und selbstverwaltetes Deutschland zu errichten…“

*************************

Vielen Dank für Euer Bekenntnis zum neuen Deutschland. Die ganz Welt soll erkennen daß das Deutsche Volk ein souveränes, handlungsfähiges und eigenverantwortliches Volk unter allen anderen Völkern ist. Laßt uns den Weltfrieden mit der Herstellung der Handlungsfähigkeit unseres Volks- und Heimatstaates „Deutsches Reich“ beginnen und uns eine gewaltfreie und friedfertige Zukunft erschaffen, die alles Leben auf Erden achtet und ehrt.

Der Bürgerliche Tod

Die Offenbarung zum bürgerlichen Tod

Ich möchte an dieser Stelle alle zum aufwachen bringen, die sich von irgendwem erzählen lassen, daß die BRD oder A. Hitler durch Gesetze einen bürgerlichen Tod erzeugt hätte. Meine Offenbarung soll nicht dafür gedacht sein, einen A. Hitler oder die BRD zu entschuldigen, sondern soll endlich allen die Augen öffnen, wann und durch was der bürgerliche Tod im heute noch besetzten Deutschland zustande kam.
Bürgerlicher Tod
Der bürgerliche Tod war ursprünglich eine Sanktion bei Kapitalverbrechen, die in Europa teilweise bis in das 19. Jahrhundert hinein angewandt wurde. Er bestand aus dem vollständigen Verlust der Rechtsfähigkeit. Der so Bestrafte lebte zwar rein biologisch noch, rechtlich wurde jedoch sein Tod fingiert und er somit als natürliche Person eliminiert. Dies umfasste beispielsweise neben dem Verlust jeglichen Eigentums und der Annullierung einer bestehenden Ehe auch den Verlust der Geschäftsfähigkeit. In späterer Zeit wurden auch andere Formen der Entrechtung als „bürgerlicher Tod“ bezeichnet.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Die Offenbarung zum bürgerlichen Tod

Dieser bürgerliche Tod wurde unter der Regie einer Nationalversammlung aktiviert, als man den souveränen ewigen Bund mit dem Namen Deutsches Reich, durch eine Revolution, durch den Verrat aller damals bestehenden Parteien am Kaiser, am Deutschen Reich und am Deutschen Volk, handlungsunfähig machte.

Mit der Anerkennung des Versailler Diktates die durch die Weimarer Verfassung manifestiert wurde, war der Bürgerliche Tod in Deutschland und in allen Schutzgebieten des Deutschen Reiches vollzogen. Somit gilt seit dieser Zeit in allen Staaten auch die Staaten die dem Völkerbund in Folge der UN angehören nur noch der bürgerliche Tod, z.B Poland, Frankreich, Tschechoslowakei, auch die USA.

Es gibt nur eine Wahrheit aber viele Realitäten, darum gibt es nur einen Weg und sehr viele Irrwege, demgemäß gilt wie folgt:

Das Deutsche Reich muß seine Gesetze zum Änderungsstand 28. Oktober 1918 und alle durch den Volks-Bundesrath und Volks-Reichstag bisher in Kraft gesetzten Gesetze zur Anwendung bringen.

Jeder Bezug auf die Weimarer Verfassung, auf die in Deutschland seit 1919 angewandten Gesetze, auf die UN, auf Europa, auf selbstfabrizierte Verfassungen oder Staaten, auf dem Staatsgebiet des rechtsfähigen Deutschen Reiches, sind die Anerkennung des Versailler Diktates und in Folge die Anerkennung des Bürgerlichen Todes.


Jede Handlung von kommissarischen- und Exil- Regierungen, von selbsternannten Staaten und Königreichen, von BRD-Parteien und BRD-Vereinen, Selbstverwaltungen und Reichsgruppierungen, die ohne die Genehmigung und Legitimation des Deutschen Reiches geschehen, ist die Anerkennung des Versailler Diktates und in Folge die Anerkennung des Bürgerlichen Todes.

Wem diese Offenbarung nicht gefällt oder er meint daß er es besser wisse, soll sich einfach folgende Fragen stellen. Warum kann die BRD machen was sie will und warum können solche korrupten Politiker in der EU machen was sie wollen, siehe auch den Krieg in der Ukraine, denn die westlich orientierte Ukraine hat sich auch für den bürgerlichen Tod entschieden, darum kann dort Krieg geführt werden Siehe aber auch die ESM-Bank und das die Handlungen des Bankenkartells.

Aufruf: Hört endlich auf Unwissenheit zu Eurem Geschäft zu machen, denn jede Lüge wird aufgedeckt.

Hier ist dieser Text auch als Schreiben abzurufen und bitte kräftig verteilen.

Wer sich auf die Weimarer Verfassung, DDR-Verfassung oder auf das Grundgesetz beruft, unterwirft sich allen internationalen Gesetzen die als Folge des Versailler Diktates gemacht wurden. Beachten Sie folgende Seiten:
http://reichsjustizamt.de/shaef.htm
http://reichsjustizamt.de/besatzungszeit.htm
http://reichsjustizamt.de/kontrollratsgesetze.htm
http://reichsjustizamt.de/Gesetze-1933-1945ab2005-Zukunft.htm

Der Verfassungsschutz des Deutschen Reiches
warnt eindringlichst
vor der Weimarer Verfassung und deren Auswirkung

und warnt vor diesen Gruppierungen.

Es gibt nur ein Deutsches Volk und nur ein Deutsches Reich, beide haben nichts mit einer Weimarer Republik, einem Großdeutschen Reich und einer BRD zu tun, auch nichts mit deren Verfassungen oder einem Grundgesetz und auch nichts mit allen Gesetzen oder Verordnungen dieser Fremdverwaltungen oder Selbstverwaltungen.

„Wer Unwahrheit als Waffe benutzt, wird durch die Wahrheit vernichtet!“

 

Wo finde ich was ?

Wo finde ich was ?

 

Links zu den einzelnen Unterseiten:

 

 

Deutsche Reichsdruckerei

http://deutsche-reichsdruckerei.de/pro/index.php

Büro der Recht Konsulenten

http://recht-konsulent.org/Buero/

Ticket System zum Strafanzeigen Antrag

http://www.recht-konsulent.org/Strafantrag/

Der Bund

http://das-deutsche-reich.info/Bund/home.php

Kontaktseite der einzelnen Bundesstaaten

http://das-deutsche-reich.info/Kontaktseiten/index.php

Amtswegweiser

http://www.reichsamt.info/amtswegweiser/

Verwalterseite beim Bundesrath

http://volks-bundesrath.info/Verwalter/

Beweissicherungsamt

http://www.beweissicherungsamt.de/

Menüseite

http://das-deutsche-reich.info/index/

Deutschland Wiki

http://das-deutsche-reich.info/wiki/doku.php

Der Reichskanzler
http://deutscher-reichskanzler.de

Das Bundes- und Reichspräsidium
http://reichspraesidium.de

Hier finden Sie die Einladung für die Tagung des Volks-Reichstages
http://volks-reichstag.info/Reichstagblog/

Unsere Petition für Frieden und Freiheit
http://das-deutsche-reich.info/petition/index.htm

dazu die Vollmacht
http://bundespraesidium.de/vollmacht.htm

Reichsjustizamt des Deutschen Reichs
http://reichsjustizamt.de/

Veranstaltungen
http://ogid.reichsamt.info/

Allgemeine Übersicht des Reichsamtes
http://reichsamt.info/

Reichsamt zur Bereinigung von politisch-, juristisch- und publizistischen
Staatsterrorismus Abkürzung: „RaBeStTe“

http://reichsamt.info/rabestte/

Personenausweise
Die echten Reichsdokumente erhalten Sie hier

http://reichsdruckerei.info

Die Verfassung von 1871
http://deutsche-reichsverfassung.de

Bürgerliches Gesetzbuch des Deutschen Reiches
http://justitia-deutschland.org/B/Buerge…-1Buch.htm

Startseite mit Übersicht

http://www.das-deutsche-reich.info

Amtsadressen
http://reichspraesidium.de/dreieinigkeit.htm

Das Reichs- und Staatsangehörigkeitsgesetz für das Deutsche Reich
„RuStAG-1913“ vom 22. Juli 1913

http://justitia-deutschland.org/R/RuStAG-1913.htm

Die Gesetze Deutschlands und des Deutschen Reiches
einschließlich seiner Bundesstaaten. Von A-Z

http://justitia-deutschland.org/reichsgesetze.htm

Gesetzesbeschlüsse Deutscher Reichsanzeiger Amtliches Mitteilungsblatt des Deutschen Reiches
http://reichs-anzeiger.de

MmgZ Interessengemeinschaft „Menschen mit gemeinsamen Zielen“
http://www.mmgz.de

Die Jahrhundertlüge das Aufklärungsbuch 10 MB als PDF
http://mmgz.de/daten/DIE-JAHRHUNDERTLUEGE-V5.pdf

Der Volks-Reichstag
http://volks-reichstag.info

Volks Hilfe Deutschland
http://volks-hilfe-deutsches-reich.info/

Unterlagen und Filme auf DVD und Papier
http://www.wissen.vb1873.de/

Der Volks-Bundesrath
http://volks-bundesrath.info/

Verband Deutscher Recht Konsulenten
http://recht-konsulent.org/

Schule für Deutscher Recht Konsulenten
http://schule-deutscher.recht-konsulent.org

PRÄSIDIUM des Deutschen Reichs
http://reichspraesidium.de/

Reichszeitung

http://deutsche-reichszeitung.de/
+++++++++++++++++++++++++++++

Links zu anderen Seiten die wir aber gerne mit verlinken

Für den Inhalt der Verlinkten Seiten sind wir NICHT verantwortlich !

http://www.deutsche-kaiserreich.de/

Infos

Infos

Informationen zum Volks-Reichstag

 

Mit viel Gesundheit, Mut zur Wahrheit, Ihrem Vertrauen und
mit Ihrer Vollmacht, zur
„Vollendung der Einheit und Freiheit Deutschlands“, hier…..

13 Schritte zur Befreiung Deutschlands.
13 Schritte zur Befreiung Deutschlands bei youtube

Es gilt nachfolgend gesetzmäßig und verfassungsmäßig angesetzte Tagung.

Die aktuellen Tagungstermine des Volks-Reichstages
finden Sie auch in unserem
Veranstaltungskalender

 näheres erfahren Sie mit der Anmeldung
oder durch Personen vom Volks-Bundesrath und Volks-Reichstag.

Hier Weltnetz-Anmeldung für VRT-Tagung

Unser Einladung für die Tagungen
http://volks-reichstag.info/Reichstagblog/

  Alles weitere erfahren Sie auch in unserem Forum unter:http://volks-reichstag.info/Reichstagsforum/

———————————————————————————

Erfüllt der Volks-Reichstag gemäß Artikel 27 der Verfassung und seiner Hausordnung (Geschäftsordnung) die gesetzliche Voraussetzung, bestätigt er somit seine verfassungsgebende Souveränität und Handlungsfähigkeit.

Die erste gesetzliche Deutsche Nationalhymne.

Das wahre Deutsches Volk und das wahre Deutsche Reich, hat nichts mit einer Weimarer Republik, einem Großdeutschen Reich und einer BRD zu tun, auch nichts mit deren Verfassungen oder einem Grundgesetz und auch nichts mit allen Gesetzen oder Verordnungen dieser Fremdverwaltungen oder Selbstverwaltungen.

„Wer Unwahrheit als Waffe benutzt, wird durch die Wahrheit vernichtet!“

 

Orientierung für den Volks-Reichstag, gemäß Verfassung und zusätzlichen Gesetzen.

01. Es gilt, der Volks-Reichstag ist ein Verfassungsorgane, seine Rechte und Pflichten gründen daraus.
02. Es gilt Artikel 4, Punkt 6 der Reichsverfassung,
hier zu lesen……..
03. Es gilt Artikel 5 der Reichsverfassung, hier zu lesen……..
04. Es gilt Artikel 7 der Reichsverfassung, hier zu lesen……..
05. Es gilt Artikel 9 der Reichsverfassung, hier zu lesen……..
06. Es gilt Artikel 13 der Reichsverfassung, hier zu lesen……..
07. Es gilt Artikel 15 Absatz 5 der Reichsverfassung, hier zu lesen……..
08. Es gilt Artikel 16 der Reichsverfassung, hier zu lesen……..
09. Es gilt Artikel 22 der Reichsverfassung, hier zu lesen……..
10. Es gilt Artikel 26 der Reichsverfassung, hier zu lesen……..
11. Es gilt Artikel 27 der Reichsverfassung, hier zu lesen……..
12. Es gilt Artikel 29 der Reichsverfassung, hier zu lesen……..
13. Es gilt Artikel 74 der Reichsverfassung, hier zu lesen……..
14. Es gilt StGB 83 bis 86 zu beachten, hier zu lesen……..
15. Es gilt StGB 131 zu beachten, hier zu lesen……..
16. Es gilt StGB  132 zu beachten, hier zu lesen……..
17. Es gilt StGB 270 zu beachten, hier zu lesen……..
18. Es gilt die Hausordnung des Volks-Reichstag, hier zu lesen……..

Es gilt die Haus-(Geschäfts-) Ordnung vom 13.10.2012

Völkerrechtliche Erklärung zur Rechtslage Deutschlands


http://www.reichstagsprotokolle.de

Wichtige Hinweise:

Wie erkläre ich die Ungültigkeit der Weimarer Verfassung.

Wie erkläre ich den Sinn von Artikel 146 des Grundgesetzes.

Wann und wo ist das nächste Recht-Konsulenten-Studium.

92 Jahre – Wir sind das Volk am 28. November 2010..

Was muss unter Selbstverwaltung verstanden werden.

92 Jahre – Wir sind das Volk am 28. November.

Was muss unter Selbstverwaltung verstanden werden.

Das Deutsche Volk am 28. Oktober 2010.

Wie wir von der BRD nach Deutschland kommen.

Eine Übersicht und Hilfsmittel für die Reichs-Neuordnung.

Grundlagenstudium zum Deutschen Recht-Konsulenten.

Generelle Bekanntmachung und Aurfuf an das Deutsche Volk in aller Welt.


Die 2. Tagung des Volks-Reichstag fand am 26.09.09 in Bad Wildungen statt. Mit dieser Tagung hat sich der Volks-Reichstag gemäß Artikel 27 der Verfassung einen Präsidenten, einen Vizepräsidenten und eine Schriftführerin gewählt. Somit erlangt der Volks-Reichstag seine verfassungsgebende Souveränität und Handlungsfähigkeit. Das Reichswahlrechtgesetz wurde verabschiedet mit den Änderungen, daß absofort auch Frauen wählen dürfen und das Wahlrecht auf 18 Jahre gesetzt wird. Beschlossen wurde auch, daß das Impfgesetz aus dem Jahre 1874 außer Kraft zu setzen und die beiden Beschlüsse dem Volks-Bundesrath zu unterbreiten sind.


Die 1. Tagung des Volks-Reichstag fand am 29.08.09 in Thal bei Ruhla statt. In dieser Tagung wurden die Vorbereitungen getroffen, um den Volks-Reichstag gemäß geltender Verfassung seine staatliche Rechtsgrundlage zu geben. In der nächsten Tagung, soll Artikel 27 der Verfassung erfüllt werden. Erst danach können Gesetzesentwürfe beschlossen bzw. an den Volks-Bundesrath weitergereicht werden.


An die Deutschen die sich für den Volks-Reichstag beworben haben.
Vielen Dank für Euer Bekenntnis zum neuen Deutschland.
Die ganz Welt soll erkennen daß das Deutsche Volk ein souveränes, handlungsfähiges und eigenverantwortliches Volk unter allen anderen Völkern ist. Laßt uns den Weltfrieden mit der Herstellung der Handlungsfähigkeit unseres Volks- und Heimatstaates „Deutsches Reich“ beginnen und uns eine gewaltfreie und friedfertige Zukunft erschaffen, die alles Leben auf Erden achtet und ehrt.
Die aktuellen Tagungen des Volks-Reichstag können Sie hier erfahren:
http://volks-reichstag.info/tagung.htm 

Jede Anmeldung ist deshalb von großer Bedeutung!
http://volks-reichstag.info/anmeldung.htm
http://volks-reichstag.info/daten/Antrag-zum-Volks-Reichstag.pdf

Wir das deutsche Volk sind der Souverän im Volks- und Heimatstaat Deutschland und nur wir können eine Änderung bewirken! Zeitgerecht und passend hierzu die Worte von Kaiser Wilhelm II. Zitat: „Das deutsche Volk darf sich auf keinen anderen, sondern nur auf sich selbst verlassen. Wenn selbstbewußtes nationales Empfinden in alle Schichten unseres Volkes wiederkehrt, dann wird der Aufstieg beginnen.“
Hier mehr über die Ursachen vom ersten Weltkrieg…….

Am 23. Mai 2009, 13 Uhr – war die Proklamation vom Volks-Reichstag
„Die Reichsfahne weht über dem Volks-Bundesrath“ der vor dem
Reichstagsgebäude den „Volks-Reichstag“ proklamiert und somit eine weiteres gesetzgebendes Organ zur endgültigen Herstellung der Handlungsfähigkeit Deutschlands bzw. des Deutschen Reiches, durch das deutsche Volk, aktiviert.

„Alle bewußten Deutschen sind damit aufgefordert sich mit der Anmeldung für den Volks-Reichstag  für die Einrichtung der Handlungsfähigkeit und der Souveränität von Deutschland einzusetzen und damit die Basis für ein selbstbestimmtes und selbstverwaltetes Deutschland zu errichten…“  Völkerrechtliche Erklärung zur Rechtslage Deutschlands

Ihr Anmeldung für den Volks-Reichstag finden Sie hier:
 Anmeldeformular für den Volks-Reichstag
Volkseid(jpg)    Volkseid (pdf)      Frakturschrift

Bitte das ausgefüllte Anmeldeformular
per ePost an:
kontakt@volks-reichstag.info,
oder über den Postweg, Alt-Vorst 20, 41564 Kaarst-Vorst.

Das Deutsche Volk geht in die Verantwortung

Unser Deutschland in den Grenzen von 1918 farbig

Herzlichen Dank für Ihren Besuch auf unserer Seite.
Deutschland muß des Stammland und die Heimat der Deutschen bleiben. Dafür haben wir uns als wahrhaftige Deutsche im Volks-Bundesrath, als freie Volksbewegung in Selbstverantwortung, mit Geduld, Achtung, Wahrheit und Friedfertigkeit zusammengefunden.

Sie suchen die Wahrheit, zu unserer Heimat, zu unseren Ahnen, und zu unserer Kultur?
Dann warten Sie nicht länger und unterstützen den Volks-Reichstag, der dem Deutschen Volke dienen soll.

Manifestation des deutschen Volkes im Reichstag

Das Volk ist in einer Republik der Souverän.
Der Bundesrath ist gemäß geltender Verfassung auf staatsrechtlicher Ebene auch der Souverän.
Die logische Konsequenz daraus, der Volks-Bundesrath
proklamiert am 23.05.2009 den Volks-Reichstag.

Warum die Bundesrepublik Deutschland NICHT Deutschland ist

Völkerrechtliche Erklärung und Argumente für Deutschland (pdf – 1MB)
Völkerrechtliches Gutachten von Prof. Dr. jur. Hans Werner Bracht
Souveräner Staat oder noch immer mit Besatzungsrecht?
Erklärung der Selbstverwaltung und Unabhängigkeit
Das Lied der Deutschen
Meditation für ein neues, lichtes Deutschland

Volks-Hilfe Deutsches Reich

Termine zu Volks-Hilfe-Vorträgen    Deutschland unter Fremdverwaltung
Termine zu den Arbeitstagungen vom Volks-Bundesrath
 Volkseid(jpg)  Volkseid (pdf)   Frakturschrift  Anmeldeformular Volks-Reichstag

Zur Reichsleitung

Für den Inhalt externer Weltnetzseiten übernehmen wir keine Haftung