Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Können Delegierte mit der Bahn fahren?
05.05.2015, 09:04
Beitrag: #1
Können Delegierte mit der Bahn fahren?
Hallo zusammen,

Ich möchte wissen ob ich mit der Bahn zu den Tagungnen fahren darf. Dienstlich und kostenfrei versteht sich.

Korrektur: Ich habe im Reichsanzeiger gelesen, das Bedienstete und Beamte mit der Bahn fahren dürfen. Dafür brauche ich einen Dienst- Amtsausweis verständlicher weise, welchen Delegierte nicht besitzen.

Liebe Grüße,
Christian
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.05.2015, 09:16
Beitrag: #2
RE: Können Delegierte mit der Bahn fahren?
Diese Frage, bitte an die derzeitige Regierung stellen, die durch ein unfähiges Volk und dessen Delegierte an der Macht gehalten wird und derzeit die DB als ihr Eigentum nennt.

Delegierte mit so einer Frage sollten sich schnellstens Gedanken machen, was sie in ihrer angenommen Aufgabe bisher versäumt haben oder immer noch verweigern.

Wie heißt es.
"Das Volks hat die Regierung die es verdient hat."

Oder auch.


"Die Regierung ist das Spiegelbild des Volkes."

Helfen Sie mit, damit unser Volk wieder souverän wird mit der Vollmacht zur Vollendung der Einheit und Freiheit Deutschlands
http://bundespraesidium.de/vollmacht.htm
Sehen Sie sich auch an, wer oder was wir wirklich sind !
http://deutscher-reichsanzeiger.de/Geset...rklaerung/
DANKE im voraus für Ihre Unterstützung

Die Botschaft der Alliierten: Artikel 146 GG "Dieses Grundgesetz, das nach Vollendung der Einheit und Freiheit Deutschlands für das gesamte deutsche Volk gilt, verliert seine Gültigkeit an dem Tage, an dem eine Verfassung in Kraft tritt, die von dem deutschen Volke in freier Entscheidung beschlossen worden ist. Der Beschluß heißt die Verfassung von 1871 ist die einzig souveräne Verfassung und gilt ! Die entscheidende Botschaft an das souveräne Deutsche Volk: Das deutsche Reich ist rechtsfähig, es mangelt nur an der Handlungsfähigkeit. Es lebe das souveräne Deutsche Reich und Volk.

Siehe auch das Gesetz zum Staatsschutz
http://deutscher-reichsanzeiger.de/Geset...tsordnung/
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste

Nach obenZum Inhalt